Geprüfte Qualität , spezielle Ausbildung & zertifizierte Geräte

Unsere Vorteile

  • sichere, zertifizierte Geräte
  • individuelle Beratung
  • höchste Qualitätsstandards
  • umfassend ausgebildete Therapeuten
  • 60-Minuten Behandlung
  • faires Preis-Leistungsverhältnis

Worauf sollten Sie bei einer Kryolipolyse-Behandlung generell achten?

Kryolipolyse ist nicht gleich Kryolipolyse. Die Kryolipolyse zur Fettreduktion und Umfangreduzierung ist durchaus eine Behandlungsmethode die auch Risiken beinhaltet.

Wichtig ist daher, dass sichergestellt ist, dass das Kryolipolyse-Gerät und der behandelnde Therapeut die notwendigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche und sichere Behandlung mitbringen. Sie sollten unbedingt darauf achten, dass das Gerät eine medizinische Zertifizierung hat. Mittlerweile sind in vielen Kryolipolyse-Studios Geräte aus China zu finden. Andere Anbieter verwenden oft Geräte ohne geprüfte Zulassung in Deutschland.

Was kann bei der Behandlung mit einem nicht-geprüften Gerät passieren?

Wird die Kryotherapie mit solch einem Billig-Gerät durchgeführt, kann es sein, dass die Temperatur zu hoch oder zu niedrig ist. Bei zu hoher Temperatur werden die Fettzellen nicht zerstört und die Behandlung ist wirkungslos. Bei zu niedriger Temperatur kann die Haut einen Kältebrand erleiden und nachhaltig geschädigt werden. Eine Erfrierung hat aus dermatologischer Sicht die gleichen Symptome einer Verbrennung und kann über lange Zeit sehr unangenehme Folgen haben.

Bitte achten Sie bei der Wahl Ihres Kryolipolyse-Anbieters auf geprüfte Geräte!

 

KRYOFORM verwendet ausschließlich folgende Geräte des Herstellers “Clinipro” mit CE-Kennzeichnung für Medizinprodukte nach ISO 13485:

kryoform-geräte
LipoCryo LipoContrast LipoCryo-S

Die CE-Kennzeichnung wird von der DEKRA nach internationaler Norm sowie branchenspezifischen Anforderungen für den Bereich Medizintechnik ausgestellt und gilt für nicht-invasive Behandlungen von Fettgewebe durch die Haut.

Bei den von KRYOFORM durchgeführten Kryolipolyse-Behandlungen sind weder Kälteverbrennungen noch andere Gewebeschädigungen aufgetreten. Wir empfehlen, die Kryolipolyse-Behandlung ausschließlich mit zertifizierten Geräten durchführen zu lassen.

ISO-Zertifikat

ISO

CE-Kennzeichnung

Medical Device

 

 

Was unterscheidet KRYOFORM von anderen Anbietern?

  • Alle verwendeten Kryolipolyse-Geräte bei KRYOFORM sind medizinisch zertifiziert und erfüllen somit höchste Sicherheitsanforderungen – die meisten Geräte auf dem Markt haben nur eine kosmetische oder gar keine Zertifizierung und sind somit nicht auf eine sichere Verwendung geprüft
  • Die Kühlleistung ist wesentlich höher als bei anderen Geräten und daher ist der Behandlungserfolg viel besser – eine zu geringe Kühlleistung macht die Behandlung wirkungslos
  • Die optimale und sichere Temperatur wird vom Gerät problemlos gehalten – ist dies nicht der Fall, kann es zu Kältebränden auf der Haut kommen oder die Behandlung ist weniger wirksam
  • Ausbildung unserer Therapeuten: Die Behandlung mit dem Kryolipolyse-Verfahren bringt täglich neue Erkenntnisse und Erfahrungen mit sich. Mit über 5000 durchgeführten Behandlungen hat KRYOFORM einen schier unerschöpflichen Pool an Erfahrungen sammeln können. In Zusammenarbeit mit unserem beratenden Arzt Dr. Wolfgang Fischer konnten wir daraus einen umfassenden Schulungsplan für die Ausbildung unserer Therapeuten ausarbeiten. Mehr Infos zur Therapeuten-Ausbildung
  • KRYOFORM bietet seinen Kunden unterstützende Zusatzbehandlungen an. Wir betrachten jede Problemzone eines Kunden individuell. Manchmal reicht eine Kryolipolyse-Behandlung allein nicht aus und das Ergebnis kann mit einer zusätzlichen Behandlung wie beispielsweise der körperstraffenden Radiofrequenztherapie optimiert werden.

Bekannt aus

logo_freundin_fett_weg_kc3a4lte fit-for-fun-logo-klein logo_bunte_kryolipolyse1 cosmopolitan myself intouch logo_welt_der_wunder